Dr. Wolfgang Schultz

Zahnarzt
  • Abitur Mai 1968 am Bertholdgymnasium in Freiburg
  • Studium der Zahnmedizin an der Albert-Ludwigsuniversität Freiburg – Examen 1974
  • 1974 bis 1975 Assistententätigkeit
  • Promotion zum Dr. med. dent.
  • 1975 bis 1976 Stabszahnarzt bei der Bundeswehr in Sigmaringen / Pfullendorf
  • 1976 bis 1977 Assistententätigkeit
  • Seit 1977 selbstständig tätig in der Zasiusstraße in 78102 Freiburg
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Zahn-Mund und Kieferheilkunde DGZMK
    Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie DGP seit 1978
  • Parodontologische Tätigkeit seit 1977
    Fortbildungen bei Prof. Ketterl, Prof. Fesseler, Prof. Rateischak und Prof. Riedel
  • Implantologische Tätigkeit seit 1979
    Februar 1979 Fortbildung in der oralen Rehabilitation mit Hilfe nichtmetallischer Implantationspfeiler bei Dr. S. Sandhaus.
    1984 Mitglied in der Arbeitsgruppe Implantologie Dr. Dr. Horst Meyer, Lothar Kanth.
    Mitte der 90er Jahre zunehmende Spezialisierung auf ITI – Implantate
  • April 2002 Anerkennung der Tätigkeitsschwerpunkte Implantologie, Parodontologie und Zahnärztliche Prothetik
  • Gründungsmitglied des Aachener Cerec-Arbeitskreises
  • Teilnahme an einer Vielzahl von regelmäßigen Fortbildungen seit Gründung der Praxis
 
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden